ufff

Sorry für die sporadischen Updates. Das liegt einfach daran, dass ich im Moment immer noch an drei Fronten kämpfe. Das bunte Allerlei bei Level 1, Titles für den französischen Kurzfilm und Flyer & Plakat für das Music on Video Festival. Da bleibt kaum Zeit für andere Dinge. Dennoch konnten Freedle, Kyle und ich uns mal aus dem Büro schleichen um ins Kino zu gehen. Midnight in Paris. Guter Film, aber es schadet definitiv nicht, eine gute Allgemeinbildung über die Kunst & Kultur zwischen 1890 und 1930 zu haben.

Seit heute spiele ich mit dem Gedanken im März zum SXSW Festival nach Austin, TX zu fahren. Das Festival ist ein Film, Musik und Interactive Festival. Wobei die drei Sparten jeweils zu unterschiedlichen Preisen Tickets anbieten. Das Angebot ist generell immer sehr hochkarätig. Leider auch die Ticketpreise. Die Tickets für eine Woche kosten stolze 360-960$. Je nach Sparte und Ausmaß. Ganz schon heftig. Vor allem glaub ich nicht, jemanden zu finden, der da mitgeht. Plus Flug und Übernachtung kannst du für den Preis auch in ein Luxushotel in die Karibik fliegen. Mal sehn.

This entry was posted in News and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.