XXX

 

So, am Sonntag war es dann soweit. Jetzt hab ich doch tatsächlich 30 Jahre auf dem Buckel. An die Zahl muss man sich erstmal gewöhnen. Aber, da es ja ein Anlass zum feiern ist, hatte ich zum Dinner im Le Grand geladen. In fröhlicher Runde schlemmten wir das beste der französischen Küche und wärmten uns für die Nacht auf. Nach dem Dinner rollte die Meute in unser übliches Jagdrevier. Im Medowlark war zwar nicht allzu viel los, aber wir waren ja sowieso genügend Leute. Der Abend wurde feucht, fröhlich gefeiert und so brauchte ich am Sonntag erstmal ein paar Stunden, um wieder fit zu werden.

Nach längeren Telefonaten mit Eltern, Schwester und Freunden aus Deutschland gab es ein großes Dinner im Garten. Lindsey hatte ihre Oma und Tante zu Besuch und so wurde zu meinen Ehren groß aufgekocht. Als Krönung gab es noch eine köstliche Torte mit deutscher Schokolade. Dreißig Kerzen haben aber dann doch nicht drauf gepasst.

Zum Abschluss der Feierlichkeiten gingen Freedle und ich noch ins Kino. The Campaign mit Will Ferrell versprach im Trailer eigentlich sehr witzig zu werden. Allerdings war der Film dann doch eher enttäuschend. Die Idee und die Ansätze waren da, leider blieben die meisten Witze dann doch im seichten Niveau stecken.

Trotzdem war besonders der Samstag Abend einem runden Geburtstag würdig. Schade nur, dass das Paket meiner Schwester noch nicht angekommen ist. Jetzt kann ich halt jeden Tag sehnsüchtig auf die Post warten.

This entry was posted in News and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to XXX

  1. buzz says:

    Am Dellefon had six okhörd als ob de dirregd neberdroh gschdanne wärsd!